Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGBs“) gelten zwischen Ihnen und mir (Mag. Simone Jasmin Preiner, Pogrelzstraße 67/6/10, 1220 Wien). Ich schließe mit Ihnen ausschließlich auf Basis dieser AGB ab. Davon abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

 

1.  Haftungsausschluss

Mag. Simone Jasmin Preiner und eine etwaige Vertretung haften nicht für körperliche Schäden als Folge des mamaFIT Trainings oder im Rahmen der Einzelbetreuung/Workshops. Die Teilnahme am mamaFIT Gruppentraining sowie der Einzelbetreuung erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. mamaFIT ist ein Gruppentraining für gesunde Personen, die für sportliches Training in Gruppen ärztlich freigegeben sind. Die Einzelcoachings und Rückbildungsworkshops sind ebenso für gesunde Personen, die eine ärztliche sportliche Freigabe haben. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Ich übernehme keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände, sowie für Unfälle jeglicher Art vor, während und nach der Veranstaltung gegenüber Kursteilnehmern und Dritten. Eltern bzw. Erziehungsberechtigte haften für ihre Kinder.

2. Teilnahmebedingungen

2.1. Sicherheit

mamaFIT versteht sich als begleitendes oder anschließendes fitnessorientiertes Trainingsprogramm, das im speziellen auf die körperlichen Bedürfnisse von Schwangeren und jungen Müttern eingeht. Das Rückbildungsprogamm biete ich in Form von Einzelbetreuung bzw. Workshops ins Kleinstgruppen an.

 

2.2. Trainingsorte

Das mamaFIT Training findet vorrangig an naturnahen, öffentlich zugänglichen Outdoorplätzen statt. Es gibt keine Möglichkeit sich umzukleiden oder Wertsachen zu deponieren oder zu versperren. Die Teilnahme ist als Schwangere und Mutter mit Kinderwagen oder Kind in einer Tragehilfe möglich. Es sind auch Frauen ohne Kind, sowie Männer zum Training zugelassen. Ich behalte mir das Recht vor, unter bestimmten Umständen eine/n Teilnehmer/in vom Training auszuschließen. 

Einzeltrainings mache ich bei Ihnen vor Ort (mein Einsatzgebiet ist Wien) und die Orte der Workshops können vereinbart werden, in der warmen Jahreszeit gerne auch an Outdoorplätzen. 

2.3. Hunde beim mamaFIT Training

Es ist aus sicherheitstechnischen Gründen untersagt, einen Hund zum mamaFIT Training mitzubringen.

3. Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr der mamaFIT Einheiten ist vor Kursbeginn in bar bei mir zu entrichten. Kurskarten können bis zum Gültigkeitsdatum, das auf der Kurskarte vermerkt ist, eingelöst werden. Barablöse ist nicht möglich. Kurskarten sind wie auf der Kurskarte vermerkt gültig (übertragbar und 1 Jahr gültig).  Das Übertragungsrecht auf andere Personen erlischt definitiv nach 12 Monaten. Auf Kulanz verlängere ich deine abgelaufene Kurskarte nach Absprache mit mir um 2 Monate. Betreffend der Einzelbetreuung und der Workshops nehme ich mir Zeit für Sie und bereite mich auf die gemeinsamen  Trainingseinheiten vor. Deshalb bitte ich Sie Termine, die Sie nicht einhalten können, mindestens 24 Stunden im Vorhinein zu stornieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich zu spät abgesagte Termine in Rechnung stellen muss. Im Krankheitsfall entfällt diese Gebühr selbstverständlich. Die Bezahlung der Einzeltrainings und Workshops kann in Bar oder per Banküberweisung erfolgen und muss vorher vereinbart werden.


4. Datenerhebung und Datenverwertung

Die bei der Registrierung und der Anlage von Kundenkarteien angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Betreuung sowie für Werbezwecke (z.B. Mailings, Newsletter) verarbeitet. Dies gilt auch für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten. Mit der Anmeldung willigen Sie in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck (z.B. in meiner Buchhaltung) ein. Mit personenbezogenen Daten gehe ich selbstverständlich sensibel um. 

Die im Zusammenhang mit der Teilnahme an Trainings gemachten Fotos und Filmaufnahmen können von mir ohne Anspruch auf Vergütung auf meiner Website/mamaFIT Website und den von  mir betriebenen Social Media Webseiten veröffentlicht werden oder für sonstige eigene Werbezwecke genutzt werden. Sie haben jederzeit das Recht diese Zustimmung zu widerrufen.

Mit der Nutzung meiner Webseite sind Sie einverstanden, dass Cookies eingesetzt werden.

5. Links und Verweise

Alle von mir in Publikationen und Internetseiten bereitgestellten Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Ich kann jedoch keinerlei Gewährleistung oder Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereit gestellten Informationen übernehmen.

8. Urheberrecht

Alle meine Skripten, Bilder, Videos, Zeichnungen oder sonstige Unterlagen bleiben stets mein geistiges Eigentum und Sie erhalten daran keine Werknutzungs- oder Verwertungsrechte.

9. Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Wien.